Kreisverband Magdeburg http://gruene-magdeburg.de Der Kreisverband Magdeburg von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN stellt sich vor.
Die Fraktion Grüne/future! im Stadtrat der Landeshauptstadt Magdeburg informiert über Anträge, Anfragen und weitere Aktivitäten. Mit ihren 11 Stadträt:innen ist sie die größte Fraktion im Stadtrat.
http://gruene-magdeburg.de/start/titelseite-artikel/article/esc-party-am-140522-in-unserer-gruenen-mitte-wenn-du-public-viewings-vermisst-hast/ ESC Party am 14.05.22 in unserer Grünen Mitte, wenn du public viewings vermisst hast! http://gruene-magdeburg.de/start/titelseite-artikel/article/esc-party-am-140522-in-unserer-gruenen-mitte-wenn-du-public-viewings-vermisst-hast/ http://gruene-magdeburg.de/start/titelseite-artikel/article/esc-party-am-140522-in-unserer-gruenen-mitte-wenn-du-public-viewings-vermisst-hast/ Wir wollen mit dir gemeinsam den diesjährigen Eurovision-Song-Contest schauen und mit unserem... Wir wollen mit dir gemeinsam den diesjährigen Eurovision-Song-Contest schauen und mit unserem Europaabgeordneten Erik Marquardt in gemütlicher Atmosphäre den europäischen Spirit genießen. Wir laden dich zum 14.05.22 ab 20:00 Uhr herzlich zu unserer digitalen Vor-Party zum Eurovision-Song-Contest 2022 in die Grüne Mitte (Ernst-Reuter-Alle 26, 39104 Magdeburg) ein.

]]>
Tue, 10 May 2022 22:11:53 +0200
http://gruene-magdeburg.de/start/titelseite-artikel/article/pm-07-mai-1500-uhr-fahrradtour-fuer-besseren-radverkehr-mit-jens-roesler/ PM: 07. Mai 15.00 Uhr - Fahrradtour für besseren Radverkehr mit Jens Rösler http://gruene-magdeburg.de/start/titelseite-artikel/article/pm-07-mai-1500-uhr-fahrradtour-fuer-besseren-radverkehr-mit-jens-roesler/ http://gruene-magdeburg.de/start/titelseite-artikel/article/pm-07-mai-1500-uhr-fahrradtour-fuer-besseren-radverkehr-mit-jens-roesler/ Am 7. Mai 2022 werden wir mit Lastenrädern, großen und kleinen Fahrrädern gemeinsam mit der SPD... Am 7. Mai 2022 werden wir mit Lastenrädern, großen und kleinen Fahrrädern gemeinsam mit der SPD durch Magdeburg fahren, um noch einmal auf die Notwendigkeit des Baus neuer Fahrradwege, der Sanierung der bestehenden Fahrradwege und der Verkehrsführung in allen Stadtteilen Magdeburgs aufmerksam zu machen.

Wir starten die Fahrradtour vor der Grünen Mitte um 15:00 Uhr und werden dann mit Jens Rösler durch die Altstadt nach Stadtfeld-Ost fahren. Auf dem Weg werden wir am Hasselbachplatz, der Liebknecht- und Lessingstraße halten. Anschließend werden wir einen längeren Halt am Schellheimer Platz zur offenen Gesprächsrunde mit Jens Rösler und für einen Wahlkampfstand einlegen. Von dort fahren wir über die Große Diesdorfer Straße zum Damaschkeplatz und zur Goethestraße. Zum Schluss besteht die Möglichkeit die Strecke entlang der Albert-Vater-Straße und durch den Nordpark zum Familienhaus im Nordpark zu verlängern.

Wir laden dich ein, uns am Vorabend der Stichwahl zu begleiten und auf einen besseren Radverkehr für Magdeburg aufmerksam zu machen, der nur mit Jens Rösler möglich sein wird. Begleite uns und komme mit Jens Rösler ins Gespräch.
 

]]>
Tue, 03 May 2022 21:54:52 +0200
http://gruene-magdeburg.de/start/titelseite-artikel/article/mitgliederversammlung-am-11052022-um-1900-uhr-in-die-feuerwache-in-sudenburg/ Mitgliederversammlung am 11.05.2022, um 19:00 Uhr in die Feuerwache in Sudenburg http://gruene-magdeburg.de/start/titelseite-artikel/article/mitgliederversammlung-am-11052022-um-1900-uhr-in-die-feuerwache-in-sudenburg/ http://gruene-magdeburg.de/start/titelseite-artikel/article/mitgliederversammlung-am-11052022-um-1900-uhr-in-die-feuerwache-in-sudenburg/ Zu unserer nächsten Mitgliederversammlung laden wir herzlich in die Feurwache in Sudenburg... Zu unserer nächsten Mitgliederversammlung laden wir herzlich in die Feurwache in Sudenburg ein. Neben der Möglichkeit sich persönlich wieder zu begegnen, werden wir das erste Mal eine hybride Mitgliederversammlung durchführen. Es kann sich also an diesem Abend auch über unseren webex-Link online zugeschaltet werden. Es wird der erste Testlauf mit Geräuschkulisse sein, sodass es möglicherweise noch nicht perfekt ablaufen wird.

Vorschlag für die Tagesordnung:
1. Formalia
2. Auswertung des OB-Wahlkampfes 2022
3. Kommunalpolitische Debatte zu "Tempo 30 vs. Superblocks" mit Tom Assmann
4. Aktueller Antrag zur Urabstimmung "In Zukunft investieren statt Aufrüsten"
5. Bericht aus dem Landtag mit Olaf Meister
6. Termine und Sonstiges

Wir wollen am 11.05.22 gemeinsam über die Wahl zur Oberbürgermesiterin/ zum Oberbürgermeister sprechen. Unser gemeinsamer Kandidat Jens Rösler wird ebenfalls an der Sitzung teilnehmen. Im Anschluss daran möchten wir unsere Reihe zu kommunalpolitischen Debatten fortsetzen. Den 15-minütigen Einsteig in das Thema "Tempo 30 in Stadtfeld vs. Superblocks" gibt uns Tom Assmann. Wer sich vorab näher über das Konzept "Superblocks" informieren möchte, kann unter dem folgenden Link nachlesen.
Link: "Superblocks" in Barcelona

Im Zusammenhang der Entscheidungen zum Sondervermögen für militärische Rüstungsausgaben der Bundesregierung haben wir diese Woche im Bündisgrünen Treff wieder debattiert. Dieses Thema beschäftigt auch Mitglieder in anderen Kreisverbänden. Zu dieser Debatte gibt es deshalb einen Antrag von Philipp Schmagold zu einer Urabstimmung. Wir möchten mit euch kurz über diese Urabstimmung sprechen. 
Der link zur Urabstimmung: Urabstimmung Rüstungsausgaben
Unser Landtagsabgeordneter Olaf Meister gibt uns zum Ende der Mitgliederversammlung einen kurzen Bericht aus dem Lantag.

Mit grünen Grüßen
Der Kreisvorstand

Adresse der Feuerwache: 
Feuerwache Magdeburg
Halberstädter Strasse 140
39112 Magdeburg

Weitere Termine unter folgendem Link zum Terminkalender auf unserer homepage:
Link: Magdeburg Termine

]]>
Mon, 02 May 2022 10:32:02 +0200
http://gruene-magdeburg.de/start/titelseite-artikel/article/pm-gruene-stadtteilgruppe-sudenburg-sudenburg-putzt-sich/ PM Grüne Stadtteilgruppe Sudenburg "Sudenburg putzt sich" http://gruene-magdeburg.de/start/titelseite-artikel/article/pm-gruene-stadtteilgruppe-sudenburg-sudenburg-putzt-sich/ http://gruene-magdeburg.de/start/titelseite-artikel/article/pm-gruene-stadtteilgruppe-sudenburg-sudenburg-putzt-sich/ "Sudenburg putzt sich" am 2.04.22 um 10:00 Uhr am Ambrosiusplatz. Helfende gesucht! Stadtteilteam... "Sudenburg putzt sich" am 2.04.22 um 10:00 Uhr am Ambrosiusplatz -– Helfende gesucht! Stadtteilteam Sudenburg von BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN sammelt Müll für den Kiez

Die grüne Stadtteilgruppe Sudenburg lädt am Samstag, 2. April um 10 Uhr zum Müllsammeln am Ambrosiusplatz. Alle Magdeburgerinnen und Magdeburger sind herzlich eingeladen bei der Putzaktion mitzuhelfen.

Im Rahmen der Aktion „Magdeburg putzt sich!“ sollen die umliegenden Straßen von Müll befreit werden. Dazu wird von der Städtischen Abfallwirtschaft ein Container gestellt und anschließend entsorgt. Müllsäcke werden den Helfenden zur Verfügung gestellt. Es wird dazu geraten, Arbeitshandschuhe und festes Schuhwerk zu tragen sowie  die aktuellen Corona-Hygiene- und Abstandsregeln zu beachten. Helfende Hände sind sehr gerne gesehen!

Wir laden auch Sie, liebe Journalist*Innen, herzlich ein, die Aktion am 2. April zu begleiten und zu unterstützen. Für Fragen stehen wir Ihnen sehr gerne zur Verfügung. Im Anhang finden Sie unseren Flyer zur Aktion.

]]>
Sun, 27 Mar 2022 21:05:18 +0200
http://gruene-magdeburg.de/start/titelseite-artikel/article/wahlkampfstand-mit-frisch-gedrucktem-material-des-gemeinsamen-ob-kandidaten-jens-roesler/ Wahlkampfstand mit frisch gedrucktem Material des gemeinsamen OB-Kandidaten Jens Rösler http://gruene-magdeburg.de/start/titelseite-artikel/article/wahlkampfstand-mit-frisch-gedrucktem-material-des-gemeinsamen-ob-kandidaten-jens-roesler/ http://gruene-magdeburg.de/start/titelseite-artikel/article/wahlkampfstand-mit-frisch-gedrucktem-material-des-gemeinsamen-ob-kandidaten-jens-roesler/ Magdeburg ist im Wahlkampfmodus. Am 16.03 und 17.03.22 kam Jens Rösler ins Gespräch mit... Magdeburg ist im Wahlkampfmodus. Am 16.03 und 17.03.22 kam Jens Rösler ins Gespräch mit Magdeburger*innen vor unserer Geschäftsstelle der „Grünen Mitte“ Die Grüne Jugend ist ebenfalls dabei und unterstützt den SPD-Kandidaten beim Hängen von Plakaten und Aktionen. Wer mehr über den gebürtigen Magdeburger Jens Rösler erfahren möchte, kann ab sofort im frisch gedruckten Heft nachlesen, was den Sportfan beschäftigt und welche Vision er für Magdeburg hat.

Wir haben Jens Rösler die Unterstützung zugesagt, weil er der beste Kandidat ist um eine sozialgerechte Stadtentwicklung mit einer klimaschützenden Politik zu vereinen. Immer auf Augenhöhe und entschlossen agierend, entwickelt er die beste Lösung für die Stadt. Wenn auch Sie mit Jens Rösler ins Gespräch kommen möchten, treffen Sie ihn in den nächsten Tagen bei den folgenden Aktionen und Terminen.

Datum

Zeit

Ort

Teilnahme an…

19.03.2022

10:00 Uhr

Raschreinigung, Klosterkamp 1,

Otto pflanzt!

22.03.2022

17:00 Uhr

Studioräumen des Offenen Kanals 

Gesprächsrunde der Kandidierenden zur Oberbürgermeisterwahl m Rahmen der Antirassismuswochen

23.03.2022

10:00 Uhr

Olvenstedter Platz

Infostand

25.03.2022

10:00 Uhr

Wochenmarkt, Otto-Baer Straße

Infostand

25.03.2022

16:30 Uhr

REWE, Große Diesdorfer Straße 186

Infostand

25.03.2022

17:30 Uhr

Ostelbien

Infostand

26.03.2022

09:30 Uhr

Edelweißpassage

Infostand

27.03.2022

14:00 Uhr

Altes Rathaus

Verleihung Georg Philipp Telemann Preis

28.03.2022

19:00 Uhr

ASZ Cracau

Wahlforum zum Thema ÖPNV

29.03.2022

10:00 Uhr

Neustädter Platz

Infostand

29.03.2022

17:00 Uhr

Theatercafé, Otto-von-Guericke-Straße 64

Gesprächsrunde des polit. Runden Tisches der Frauen mit den Kandidierenden zur OB Wahl

02.04.2022

13:00 Uhr

Treffpunkt: Grüne Mitte, Ernst-Reuter-Allee 26, 39104 Magdeburg

Moderne Mobilität für Magdeburg - Gemeinsame Fahrradtour

02.04.2022

15:30

Grüne Mitte, Ernst-Reuter-Allee 26, 39104 Magdeburg

Infostand

10.04.2022

10:00 Uhr

Brücke am Wasserfall

Radtour

14.04.2022

19:00 Uhr

INSTAGRAM-LIVE auf dem Account: „gruene_md“

Sprechstunde mit Jens Rösler auf dem Account von BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN MAGDEBURG

 

 

]]>
Fri, 18 Mar 2022 14:12:00 +0100
http://gruene-magdeburg.de/start/titelseite-artikel/article/pm-einladung-zur-frauentagsaktion-am-08032022/ PM: Einladung zur Frauentagsaktion am 08.03.2022 http://gruene-magdeburg.de/start/titelseite-artikel/article/pm-einladung-zur-frauentagsaktion-am-08032022/ http://gruene-magdeburg.de/start/titelseite-artikel/article/pm-einladung-zur-frauentagsaktion-am-08032022/ BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Magdeburg laden zur Teilnahme an der diesjährigen Aktion zum internationalen... BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Magdeburg laden zur Teilnahme an der diesjährigen Aktion zum internationalen Frauentag ein. Am 08.03.2022 wird um 15:30 Uhr ein Straßenzusatzschild an der Porsestraße Ecke/Henny-Porten-Straße in Buckau ein Straßenzusatzschild enthüllt, das an die deutsche Schauspielerin, Gründerin einer Filmproduktionsfirma und gebürtige Magdeburgerin Henny Porten erinnern wird.

Zur Person: Henny Porten wurde 1890 in Magdeburg geboren und starb 1960 in West-Berlin. Ab 1912 galt sie als Filmstar der Stummfilmzeit des Deutschen Kaiserreichs und der Weimarer Republik. Ab 1933 war ihr eine weitere Karriere aufgrund der politischen Umstände verwehrt. Nach Kriegsende blieben annehmbare Angebote aus und sie konnte nicht mehr an frühere Erfolge anknüpfen.

]]>
Sun, 06 Mar 2022 14:15:44 +0100
http://gruene-magdeburg.de/start/titelseite-artikel/article/gkpv-online-seminar-erhaltung-und-entwicklung-des-baumbestandes-22-feb-2022-18-uhr/ GKPV-online-Seminar: Erhaltung und Entwicklung des Baumbestandes 22. Feb. 2022 - 18 Uhr http://gruene-magdeburg.de/start/titelseite-artikel/article/gkpv-online-seminar-erhaltung-und-entwicklung-des-baumbestandes-22-feb-2022-18-uhr/ http://gruene-magdeburg.de/start/titelseite-artikel/article/gkpv-online-seminar-erhaltung-und-entwicklung-des-baumbestandes-22-feb-2022-18-uhr/ Liebe grüne und grünnahe Kommunalos, die Erhaltung und Entwicklung unseres Baumbestandes ist Thema... Liebe grüne und grünnahe Kommunalos,

die Erhaltung und Entwicklung unseres Baumbestandes ist Thema vieler unserer Aktivitäten und ein oft an uns herangetragenes Bürger*innenanliegen. Um dies erfolgreich umzusetzen, müssen wir die planerischen und rechtlichen Grundlagen kennen.

Deswegen laden wir Euch ganz herzlich ein

  • WAS: online-Seminar Erhaltung und Entwicklung des Baumbestandes
  • WANN: 22. Frebruar 2022, 18.00 bis ca. 20.30 Uhr
  • WER: Referent ist Jens Kiebjieß, Landschaftsarchitekt und Stadtplaner und Vorstand der GKPV

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Baumfestsetzungen in B-Plänen und weiteren städt. Satzungen und deren Durchsetzung
  • Verhinderung von Schottergärten (Durchsetzung, Zuständigkeiten)
  • Weiterentwicklung von Baumschutzsatzungen
  • Baumschutz auch auf Baustellen (Bestimmungen, Durchsetzung)
  • Streusalzverbot durch Satzung und städtische Vorbildfunktion
  • Baumscheibengestaltung einschl. Bewässerung    und vieles mehr

Bitte meldet euch unter info@gruene-kommunalpolitik.de an und gebt die Einladung auch gern weiter. Nach der Anmeldung bekommt Ihr die Zugangsdaten zugeschickt.

Herzliche Grüße
Wolfgang Wähnelt
für die Grüne Kommunalpolitische Vereinigung"
 

]]>
Mon, 14 Feb 2022 20:43:11 +0100
http://gruene-magdeburg.de/start/titelseite-artikel/article/mahnwache-am-2212022-fuer-tolerenz-und-ein-weltoffenens-magdeburg/ MAHNWACHE am 22.1.2022 für Tolerenz und ein weltoffenens Magdeburg http://gruene-magdeburg.de/start/titelseite-artikel/article/mahnwache-am-2212022-fuer-tolerenz-und-ein-weltoffenens-magdeburg/ http://gruene-magdeburg.de/start/titelseite-artikel/article/mahnwache-am-2212022-fuer-tolerenz-und-ein-weltoffenens-magdeburg/ Im Rahme der Aktionswoche "Eine Stadt für Alle" zeigen wir als Grüner Kreisverband und die Grüne... Im Rahme der Aktionswoche "Eine Stadt für Alle" zeigen wir als Grüner Kreisverband und die Grüne Jugend mit einer Mahnwache Präsenz für ein weltoffenes Magdeburg und gegen die geplante Demonstration und die Vereinnahmung des 16. Januar durch Rechtsextreme.
Wir zeigen, dass die demokratischen und weltoffenen Einwohner*innen der Stadt in der Mehrheit sind. (Warme Getränke stehen bereit).
Wann: 22. Januar 2022, 14:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Wo: Bei der Hauptwache

]]>
Fri, 21 Jan 2022 11:23:17 +0100
http://gruene-magdeburg.de/start/titelseite-artikel/article/digitale-mitgliederversammlung-am-12012022/ digitale Mitgliederversammlung am 12.01.2022 http://gruene-magdeburg.de/start/titelseite-artikel/article/digitale-mitgliederversammlung-am-12012022/ http://gruene-magdeburg.de/start/titelseite-artikel/article/digitale-mitgliederversammlung-am-12012022/ Für das neue Jahr 2022 wünschen wir alles Gute, viel Gesundheit, Glück und Erfolg. Möge... Für das neue Jahr 2022  wünschen wir alles Gute, viel Gesundheit, Glück und Erfolg. Möge das Jahr geprägt sein von vielen grünen Erfolgen.

Gleichzeitig laden wir herzlich zu unserer ersten Mitgliederversammlung des neuen Jahres ein. Diese wird auch dieses Mal ausschließlich digital stattfinden.

digitalen Mitgliederversammlung 
am Mittwoch, den 12.01.2022, um 19:00 Uhr


Tagesordnung:
1. Formalia
2. Wahl der Delegierten zur digitalen BDK am 28. und 29.01.2022
3. Haushalt 2022
4. Auswertung der Bundestagswahlkampfes
5. Auswertung der Vorstandsklausur und Ausblicke für 2022
6. Aktuelles aus Stadtrat und Landtag
7. Sonstiges

Am 28. und 29. Januar findet die digitale Bundesdelegiertenkonferenz statt. Hier werden u.A. ein neuer Bundesvorstand und ein neuer Parteirat gewählt.
Unser KV kann zwei Delegierte zur BDK entsenden, die wir auf der Mitgliederversammlung wählen werden.

Weiterhin werden wir den Haushalt für das Jahr 2022 verabschieden und einen Ausblick auf den neue Jahr geben.

Ende Dezember hat sich der neue Kreisvorstand zu einer Klausur getroffen und über Strukturen, Pläne und Aufgaben beraten. Wir werden über die Ergebnisse informieren und einen Ausblick geben.

Zudem gibt es noch eine Auswertung des Bundestagswahlkampf und Informationen aus dem Stadtrat und dem Landtag.

Lasst uns mit neuem Elan und guten Ideen in das Jahr starten.

Mit grünen Grüßen
Der Kreisvorstand

]]>
Tue, 04 Jan 2022 12:37:08 +0100
http://gruene-magdeburg.de/start/titelseite-artikel/article/aufruf-magdeburg-gemeinsam-und-solidarisch-durch-die-pandemie/ Aufruf: "Magdeburg: Gemeinsam und solidarisch durch die Pandemie!" http://gruene-magdeburg.de/start/titelseite-artikel/article/aufruf-magdeburg-gemeinsam-und-solidarisch-durch-die-pandemie/ http://gruene-magdeburg.de/start/titelseite-artikel/article/aufruf-magdeburg-gemeinsam-und-solidarisch-durch-die-pandemie/ Wir unterstützen den Aufruf von Solidarisches Magdeburg, dem Bündnis gegen Rechts Magdeburg sowie... Wir unterstützen den Aufruf von Solidarisches Magdeburg, dem Bündnis gegen Rechts Magdeburg sowie der Initiative Weltoffenes Magdeburg für unser “Magdeburg: Gemeinsam & solidarisch durch die Pandemie!” Wir sind eine vielfältige, solidarische Stadt & distanzieren uns von menschenverachtenden Ideologien & rechten Akteur*innen!

Zum Aufruf: https://www.change.org/p/magdeburger-innen-magdeburg-gemeinsam-und-solidarisch-durch-die-pandemie

Offener Brief an alle Magdeburger*innen

Mit diesem Brief zeigen wir gemeinsam: Magdeburg ist eine vielfältige, solidarische Stadt, deren Bürger*innen sich klar von menschenverachtenden Ideologien und rechten Akteur*innen distanzieren!
Unterschreibt jetzt hier für ein solidarisches, weltoffenes Magdeburg und gegen rechte Vereinnahmung.

 

Liebe Magdeburger*innen,

mit Sorge beobachten wir die zunehmenden Versammlungen und Demonstrationen in Magdeburg, die dicht gedrängt und ohne Masken abgehalten werden. Die Organisator*innen der Corona-Proteste nutzen die Pandemie und die damit verbundene Verunsicherung und Frustration, um Unruhe zu stiften, ihre demokratiegefährdenden Ansichten zu verbreiten und die Gesellschaft zu spalten. Impfgegner*innen und Corona-Leugner*innen befinden sich hier offen im Schulterschluss mit der rechtsextremen Szene. Wer mit Reichsbürger*innen, rechten Esoteriker*innen und Verschwörungsanhänger*innen auf die Straße geht, muss sich fragen lassen, aus welchem Grund er*sie sich mit diesen gemein macht.

Seit fast zwei Jahren befinden wir uns in einer Pandemie und zurzeit spitzt sich die Situation erheblich zu. Inzidenzen sind so hoch wie nie zuvor, Krankenhäuser und Pflegekräfte sind völlig überlastet. Das ist für die gesamte Gesellschaft bedrohlich. Neben denen, die an der Virusinfektion leiden und sterben, gibt es diejenigen, denen aufgeschobene medizinische Behandlungen zum Verhängnis werden. Ausgerechnet in dieser Zeit gehen einige Mitbürger*innen aus Magdeburg und Umgebung gemeinsam mit Rechtsextremen auf die Straße und tragen damit erst recht zur Verbreitung des Virus bei.

Jetzt steht Weihnachten vor der Tür und vieles, was diese Zeit schön und besonders macht, ist nur sehr eingeschränkt möglich. Unsere Kinder leiden schon lange unter dieser Situation. In Gaststätten sind fast alle Weihnachtsfeiern abgesagt. Wieder sind Existenzen von Gewerbetreibenden gefährdet, Menschen können ihre Berufe nicht ausüben, Unternehmer versuchen trotz Ausfällen mit 3 G, Quarantäne und Tests ihre Produktion auch in der Pandemie aufrecht zu erhalten, Kindergärten und Schulen sind stark gefährdet. Dieser Zustand muss dringend beendet werden und das geht nur gemeinsam.

Eine klare Mehrheit der Menschen in der Region verhält sich vernünftig, solidarisch und empathisch. Die Zahlen sind eindeutig. Dort wo die Impfquote niedrig ist, finden die meisten Ansteckungen und Einweisungen ins Krankenhaus statt. Dass hier ein Zusammenhang besteht, liegt klar auf der Hand!

Es fällt auch uns schwer, aber wir tragen die temporären Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus mit, aus Verantwortungsgefühl unseren Mitmenschen gegenüber. Wir vertrauen darauf, dass die von der Wissenschaft empfohlenen und von der Politik beschlossenen Maßnahmen notwendig sind und auch durchgesetzt werden, um noch viel größeren Schaden abzuwenden. Ebenso vertrauen wir darauf, dass diese Maßnahmen sofort wieder aufgehoben werden, sobald es gesundheitlich vertretbar ist. Eine ständige kritische öffentliche Diskussion ist wichtig. Aber wir lehnen ganz klar alle Aktionen ab, die in ihrer Form die Gefahr von weiteren Ansteckungen mit dem Virus befördern, denn so wird dieser Zustand nicht beendet.

Wir wollen das nicht länger hinnehmen! Jene, die jetzt in vielen Orten auf die Straße gehen, verwechseln Freiheit mit Egoismus. Freiheit und Solidarität gehören für uns aber zusammen. Denn Freiheit muss alle Menschen im Blick behalten.

Von der Politik erwarten wir, den gegenwärtigen Demonstrationen und den mit ihnen einhergehenden Verstößen gegen die Corona-Maßnahmen nicht tatenlos zuzuschauen. Das Versammlungsrecht ist ein hohes Gut. Zu Recht. Gerade wir in Ostdeutschland wissen dies zu schätzen. Aber es darf nicht zu Lasten der Schwachen in der Gesellschaft in Anspruch genommen werden. Die derzeit zu beobachtende Ungleichbehandlung von Versammlungen erzeugt Frust, Unverständnis und stößt alle diejenigen vor den Kopf, die sich seit Monaten an die Einschränkungen halten und auch darunter leiden.

Deshalb ergreifen WIR jetzt das Wort. Eine Gesellschaft kann nur erfolgreich sein, wenn sie zusammensteht und den Dialog pflegt. Wir möchten, dass aus Magdeburg wieder die vernünftigen, solidarischen und sachlichen Stimmen Gehör finden. Die Freiheit der Einzelnen endet dort, wo sie die Freiheit der anderen begrenzt. Dieser Punkt ist längst erreicht. Das solidarische Miteinander ist der einzige Weg, möglichst schnell aus der Pandemie herauszukommen. Wir stellen uns gemeinsam gegen Impfgegner*innen, Corona-Leugner*innen, Verschwörungsideolog*innen und Rechtsextreme. Es reicht! Wir widersprechen denen, die behaupten, im Namen der Magdeburger*innen zu sprechen. Bei einer Impfquote von 69 Prozent sollte klar sein: Sie sind nicht "das Volk".

Lasst Magdeburg nicht zum Spielfeld von Rechtsextremen, Verschwörungsideolog*innen, Corona-Leugner*innen und Impfgegner*innen werden! Wir wollen, dass weiterhin Tourist*innen und Studierende aus aller Welt gerne hierherkommen. Wir sind eine weltoffene und freie Stadt! Das wollen wir auch bleiben!

 

Magdeburg, den 17.12.2021

Bündnis Solidarisches Magdeburg (solidarisches-magdeburg.org)
Bündnis gegen Rechts (bgr-magdeburg.de)
Initiative Weltoffenes Magdeburg (einestadtfueralle.info)

]]>
Tue, 21 Dec 2021 12:39:18 +0100