Kreisverband Magdeburg http://gruene-magdeburg.de Der Kreisverband Magdeburg von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN stellt sich vor. http://gruene-magdeburg.de/start/titelseite-artikel/article/aufruf_zum_16012021/ Aufruf zum 16.01.2021 http://gruene-magdeburg.de/start/titelseite-artikel/article/aufruf_zum_16012021/ http://gruene-magdeburg.de/start/titelseite-artikel/article/aufruf_zum_16012021/ Am Samstag, 16.1. wollten die Rechten wieder den Gedenktag zur Erinnerung an die Zerstörung... Am Samstag, 16.1. wollten die Rechten wieder den Gedenktag zur Erinnerung an die Zerstörung Magdeburgs für ihre Zwecke missbrauchen.

Das können wir nicht dulden und setzten dem vielfältige Aktionen entgegen - natürlich mit Masken und Abstand! Da pandemiebedingt nicht überregional mobilisiert werden kann, ist es wichtig, dass in Magdeburg alle auf die Straße gehen, die es sich gesundheitlich zutrauen.
Deshalb gibt es an allen Bahnhöfen und an vielen wichtigen Plätzen Aktionen, Mahnwachen, Kundgebungen... Eine Übersicht findet ihr unter:
www.solidarisches-magdeburg.org/ und  www.facebook.com/events/813183429537279/

AM WICHTIGSTEN ist die FRIDAYS for FUTUTRE AKTION vor dem HAUPTBAHNHOF um 14 UHR, weil die Rechten um 15:30 Uhr dorthin mobilisieren. Also kommt bitte möglichst dorthin! Wer nicht in die Innenstadt möchte, kann zu einer der anderen Aktionen gehen, bei denen überall noch Teilnehmer*innen gebraucht werden.

In Anbetracht der Situation war es uns leider nicht möglich dieses Jahr eine Veranstaltung zu planen. Daher haben wir als Vorstand uns dafür entschieden, die Schaufenster der Grünen Mitte zu gestalten und somit ein Zeichen zu setzen. 

Lasst uns ein starkes Zeichen setzen für Toleranz, ein friedliches Miteinander und Solidarität - gerade in diesen schwierigen Zeiten!

Kreisvorsitzende 
Theresa Heinemann-Much

]]>
Fri, 15 Jan 2021 10:13:36 +0100
http://gruene-magdeburg.de/start/titelseite-artikel/article/persoenliche_auseinandersetzungen_sind_nicht_im_interesse_der_stadt/ "Persönliche Auseinandersetzungen sind nicht im Interesse der Stadt" http://gruene-magdeburg.de/start/titelseite-artikel/article/persoenliche_auseinandersetzungen_sind_nicht_im_interesse_der_stadt/ http://gruene-magdeburg.de/start/titelseite-artikel/article/persoenliche_auseinandersetzungen_sind_nicht_im_interesse_der_stadt/ Pressemitteilung der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN - future! Magdeburg Olaf Meister,... Pressemitteilung der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN - future! Magdeburg

Olaf Meister, Fraktionsvorsitzender der Ratsfraktion Grüne/future! zeigt sich erstaunt über die Pressemitteilung der SPD-Magdeburg West: „Es ist etwas wunderlich, wenn jemand in der SPD nun außerhalb der eigenen Partei Ursachen für den Rücktritt des Oberbürgermeisters sucht. Der Oberbürgermeister ist da schon selber Herr seines Handelns. Meine Fraktion hat immer auch Kritik und Lob am OB und der Verwaltung vorgetragen - das ist Teil unserer Aufgabe. Das Problem ist dann auch nicht pointierte Kritik am Oberbürgermeister, sondern der von ihm ja letztlich auch eingeräumte eigene Unwillen mit den veränderten politischen und gesellschaftlichen Verhältnissen umzugehen, die sich auch in der veränderten Zusammensetzung des Stadtrates widerspiegeln.

Natürlich müsste er anders auf den Stadtrat zugehen, als das in den 2000er Jahren erforderlich war. Er müsste neue Mehrheiten suchen. Statt die Bündnisgrünen bei jeder Gelegenheit zum Lieblingsgegner zu erklären, wäre eine Zusammenarbeit mit Grüne/future1 als jetzt größter Ratsfraktion erforderlich gewesen, auch wenn dies inhaltliche Veränderungen bedeutet. An Angeboten und Bereitschaft seitens der Fraktion hat es nicht gefehlt. Ohne solche Zusammenarbeit z.B. mit Bebauungsplänen zur Stadtparkbebauung in einen Stadtrat mit wechselnden Mehrheiten zu gehen, wissend, dass die größte Fraktion dies langjährig ablehnt, ist vielleicht nicht sonderlich durchdacht. Wenn er dann ohne Mehrheit bleibt, der Gegenseite Zusammenarbeit mit der AfD zu unterstellen, ist ein starkes Stück. Die jüngsten Äußerungen des Oberbürgermeisters, in denen er Stadträt*innen mit Blick auf deren Jugend, die Berechtigung zu kritischen Äußerungen abspricht, sind ein weiterer Tiefpunkt.“

„Es wäre bedauerlich, wenn das Ende der langjährigen und ereignisreichen Amtszeit des Oberbürgermeisters nun durch Anfeindungen auf dem Niveau der Presseerklärung überschattet würde. Das ist weder dem Oberbürgermeister noch der Stadt dienlich. Die Ratsfraktion Grüne/future! bietet dem Oberbürgermeister auch weiterhin eine gedeihliche und respektvolle Zusammenarbeit an. Ein unproduktiver persönlicher Dauerstreit ist nicht im Interesse der Stadt. Eine wie auch immer geartete Zusammenarbeit mit der AfD lehnen wir weiterhin ab.

Olaf Meister, Vorsitzender Ratsfraktion Grüne/future!"

]]>
Tue, 29 Dec 2020 16:24:00 +0100
http://gruene-magdeburg.de/start/titelseite-artikel/article/digitale_mitgliederversammlung_am_16122020_1900_uhr/ Digitale Mitgliederversammlung am 16.12.2020, 19:00 Uhr http://gruene-magdeburg.de/start/titelseite-artikel/article/digitale_mitgliederversammlung_am_16122020_1900_uhr/ http://gruene-magdeburg.de/start/titelseite-artikel/article/digitale_mitgliederversammlung_am_16122020_1900_uhr/ Wir laden herzlich zu unserer digitalen Mitgliederversammlung ein. Tagesordnung:1.Formalia2.... Wir laden herzlich zu unserer digitalen Mitgliederversammlung ein.

Tagesordnung:
1.Formalia
2. Vorstellung der Kandidat*innen für die Nachwahl des Kreisvorstandes
3. Aktuelle politische Situation in Sachsen-Anhalt
4. VBL for future –Wie nachhaltig sind die Finanzanlagen? Vorstellung der Initiative durch Emanuel Fischer
5. Kann ein autonomes Lastenrad straßentauglich werden? – Projektvorstellung Tom Assmann
6. Informationen aus dem Stadtrat
7. Ausblicke für 2021
8. Sonstiges

Leider ist es uns ja auch im Dezember nicht möglich ist, eine Präsenz-Mitgliederversammlung durchzuführen. Wir benötigen aber so schnell wie möglich wieder einen vollzähligen Kreisvorstand, um für die anstehenden Wahlen gut gewappnet zu sein.

Daher haben wir uns entschlossen, die Nachwahl des Kreisvorstandes auf besondere Weise durchzuführen (entsprechend der gesetzlichen Regelungen). Digitale Vorstandswahlen sind möglich, müssen aber schriftlich bestätigt werden.

Die Kandidat*innen werden sich daher online auf der Mitgliederversammlung vorstellen und die Wahl erfolgt dann als Urnenwahl in unserem „Wahllokal“ in der Grünen Mitte in der Ernst-Reuter-Allee 26.

Es dürfen alle Mitglieder ihre Stimme abgeben, auch wenn sie nicht an der Mitgliederversammlung teilnehmen können. Alle Mitgleider erhalten detailierte Informationen und Zugangsdaten dazu per Email.

Wir hoffen, dass Ihr für diese Verfahrensweise Verständnis habt und von einer Stimmabgabe rege Gebrauch macht – natürlich unter strenger Beachtung der Hygieneregeln. Das ist auch eine gute Gelegenheit, unsere Grüne Mitte kennenzulernen.

Gleichzeitig möchten wir noch einmal alle weiblichen Mitglieder für eine Kandidatur als Beisitzerin ermutigen.

Wir wünschen euch trotz der angespannten politischen Situation eine schöne Adventszeit und vor allem viel Gesundheit.

Mit GRÜNEN Grüßen
S. Roth
im Auftrag des Kreisvorstandes

]]>
Fri, 04 Dec 2020 12:32:00 +0100
http://gruene-magdeburg.de/start/titelseite-artikel/article/digitale_mitgliederversammlung_am_18112020_um_1900_uhr/ Digitale Mitgliederversammlung am 18.11.2020, um 19:00 Uhr http://gruene-magdeburg.de/start/titelseite-artikel/article/digitale_mitgliederversammlung_am_18112020_um_1900_uhr/ http://gruene-magdeburg.de/start/titelseite-artikel/article/digitale_mitgliederversammlung_am_18112020_um_1900_uhr/ Als thematischen Schwerpunkt wollen wir uns mit der Digitalisierung in Sachsen-Anhalt beschäftigen.... Als thematischen Schwerpunkt wollen wir uns mit der Digitalisierung in Sachsen-Anhalt beschäftigen. Gerade in den letzten Monaten ist uns wieder bewusst geworden, wie wichtig eine gut funktionierende digitale Infrastruktur ist.

Tagesordnung:
Formalia
Thematischer Schwerpunkt: Digitalisierung
Verabschiedung des Haushaltes 2021
digitale BDK vom 20.-22.11.
Ausblicke: Grüne Arbeit trotz Corona
Informationen aus dem Stadtrat Infomationen aus dem Landtag
Sonstiges und Termine 

Die Einwahldaten zur Zoom-Videokonferenz am 18.11.2020 ab 19:00 Uhr gibt es auf Nachfrage, für Mitglieder automatisch per Email.

Die Bundesregierung hat in den letzten Jahren verschiedene Pakete auf den Weg gebracht, die die Digitalisierung in Deutschland vorabbringen soll, wie zum Beispiel den Ausbau der Mobilfunknetze, den Breitbandausbau und den DigitalPakt (zur Ausrüstung der Schulen mit digitalen Geräten). Doch wie sieht es mit der Umsetzung aus und wie ist konkret die Situation in unserem Bundesland? Wir freuen uns, dass Antje Buschschulte, Referentin in der Staatskanzlei, mit uns über dieses Thema diskutiert.

Das Jahr 2021 ist geprägt von Wahlen. Um finanziell gut für die bevorstehenden Aufgaben gerüstet zu sein, werden wir den Haushalt 2021 verabschieden. Zur Vorbereitung auf die Mitgliederversammlung übersenden wir Mitgliedern den Haushaltsentwurf.

Zudem geben wir einen Ausblick auf die nächsten zwei Monate, welche Veranstaltungen planen wir, was sind die Alternativen, wenn die Kontaktbegrenzungen weiterhin anhalten.

Bis dahin lasst euch nicht entmutigen und bleibt gesund.

Mit GRÜNEN Grüßen
Sabine Roth im Auftrag des Kreisvorstandes

]]>
Wed, 11 Nov 2020 08:20:00 +0100
http://gruene-magdeburg.de/start/titelseite-artikel/article/-d420768219/ AG Kultur zur Entscheidung - Chemnitz wird Kulturhauptstadt Europas 2025 http://gruene-magdeburg.de/start/titelseite-artikel/article/-d420768219/ http://gruene-magdeburg.de/start/titelseite-artikel/article/-d420768219/ Chemnitz wird Kulturhauptstadt Europas 2025! Nun ist die Anspannung vorbei! Eine der beiden... Chemnitz wird Kulturhauptstadt Europas 2025! Nun ist die Anspannung vorbei! Eine der beiden Kulturhauptstädte Europas 2025 steht fest. Chemnitz – wir gratulieren Dir von ganzem Herzen! Du hast es verdient und wir freuen uns schon auf Besuche in 2025.

Lernprozess - Die erste Runde

Aber natürlich – auch Magdeburg hätte den großen Schub für eine nachhaltige kulturelle Entwicklung, der mit dem Titelgewinn verbunden sein kann, verdient. Wir waren mit jedem Tag auf dem Weg zur Ziellinie optimistischer. Wenn die erste Zeit der Traurigkeit vorbei ist, werden wir merken, dass auch Magdeburg jetzt schon einiges gewonnen hat. Frühzeitig in der Bewerbungsphase haben die Kulturbeiräte den Grundstein für unsere Bewerbung gelegt. Viele gute Ideen sind dieser Arbeit entsprungen. In der Phase der Erstellung des ersten Bewerbungsbuches fühlten sich viele Kulturschaffende Magdeburgs nicht grundlos ausgeschlossen vom Bewerbungsbüro.

Überraschung - Magdeburg in der zweiten Runde

Nach dem für viele Magdeburger überraschenden Erreichen der zweiten Bewerbungsrunde hat sich einiges positiv verändert. Die kommunalen Kultureinrichtungen haben gemeinsame tragfähige Ideen und Projekte entwickelt, die wesentliche Bestandteile der Bewerbung sind. Eine solche hausübergreifende Zusammenarbeit gab es vorher in dieser Form noch nicht. Ein großer Gewinn, wenn die Beteiligten das weiterleben. Einige Ideen, wie die „Kulturbrücke nach Stadtfeld“ stehen jetzt im Entwurf des Rahmenplan Innenstadt. Die Wertigkeit von Kultur für unsere gesamte Stadt ist durch die Bewerbung, die bundesweite Aufmerksamkeit und nicht zuletzt durch das persönliche Engagement unseres Oberbürgermeisters allemal gestiegen. Das ist ein Gewinn, der uns jetzt nicht durch die Finger rinnen sollte.

Schwung aus der Bewerbung für die Kulturarbeit mitnehmen

Wir nehmen jetzt Herrn Dr. Trümper beim Wort. Auch ohne den Titel will die Stadt einen Teil der Projekte umsetzen. Wie groß dieser Teil wird, hängt von auch von uns ab. Lasst uns gemeinsam mit unserer Stadtratsfraktion dafür kämpfen und streiten, dass die Projekte nicht bis zur Unkenntlichkeit gekürzt werden. In Anbetracht der enormen Ausgaben und Steuerverluste durch die Corona-Pandemie wird das nicht einfach werden. Lasst uns für die Zukunft der gesamten Kulturszene Magdeburgs kämpfen und jetzt erst einmal auf Chemnitz anstoßen.

Wer neugierig auf das zweite Bewerbungsbuch ist, kann Opens external link in new windowhier darin lesen – auch in deutscher Übersetzung.

Angela Korth
Sprecherin der AG Kultur und
Sachkundige Einwohnerin im Kulturausschuss

]]>
Wed, 28 Oct 2020 23:06:00 +0100
http://gruene-magdeburg.de/start/titelseite-artikel/article/itgliederversammlung_am_14102020/ Mitgliederversammlung am 14.10.2020 wird grundsätzlich http://gruene-magdeburg.de/start/titelseite-artikel/article/itgliederversammlung_am_14102020/ http://gruene-magdeburg.de/start/titelseite-artikel/article/itgliederversammlung_am_14102020/ Zu unserer Mitgliederversammlung laden wir am am 14.10.2020, um 19:00 Uhr in das Familienhaus... Zu unserer Mitgliederversammlung laden wir am am 14.10.2020, um 19:00 Uhr in das Familienhaus am Park, Hohepfortestraße herzlich ein.

Tagesordnung:
Formalia
Grundsatzprogramm
Einschätzung des Wahlkampfes
Informationen aus dem Stadtrat
Infomationen aus dem Landtag
Sonstiges und Termine

In Vorbereitung auf den digitalen Parteitag von 20.-22.November möchten wir uns noch einmal mit dem Grundsatzprogramm auseinandersetzen. Das Programm wird das zentrale Thema des Parteitages sein. Noch bis zum 9. Oktober können Änderungsanträge zum Grundsatzprogamm gestellt werden. Den Antragsentwurf findet ihr online unter https://antraege.gruene.de/45bdk . Sieh dir bitte die für dich thematisch besonders relevaten Kapitel an und gib uns eine Rückmeldung, was deiner Meinung nach besonders gut gelungen ist und wo es Fallstricke oder Kritik gibt. Wir werden uns dann drei Kapitel heraussuchen, die die Diskussionsgrundlage auf der MV bildet.

 

 

]]>
Thu, 08 Oct 2020 13:10:00 +0200
http://gruene-magdeburg.de/start/titelseite-artikel/article/ag_stadtgruen_pflanzaktion_zum_tag_der_deutschen_einheit/ AG Stadtgrün: Pflanzaktion zum Tag der Deutschen Einheit http://gruene-magdeburg.de/start/titelseite-artikel/article/ag_stadtgruen_pflanzaktion_zum_tag_der_deutschen_einheit/ http://gruene-magdeburg.de/start/titelseite-artikel/article/ag_stadtgruen_pflanzaktion_zum_tag_der_deutschen_einheit/ Zum Tag der deutschen Einheit haben wir von der AG Stadtgrün zwei weitere Baumscheiben wieder... Zum Tag der deutschen Einheit haben wir von der AG Stadtgrün zwei weitere Baumscheiben wieder lebendig gemacht. Nachdem wir die erste Baumscheibe vor drei Monaten in der Otto-von-Guericke Straße begrünt haben, waren wir nun am Samstag mit winterfeste Pflanzen, Geräten und Wasserkanistern im Stadtteil Salbke aktiv, um zwei leere Baumscheiben zu bepflanzen.

Vor der Bepflanzung haben wir eine Pflegevereinbarung mit dem Eigenbetrieb Stadtgarten und Friedhöfe Magdeburg abgeschlossen, der neue Erde aufgetragen hat. Der Eigenbetrieb unterstützt Anwohnerinnen bei der Bepflanzung von Baumscheiben mit der Bodenvorbereitung. Unter folgendem Opens external link in new windowLink findet man nähere Informationen.

Wir hoffen, dass die Pflanzen gut anwachsen, die Baumscheiben neue Lebensräume für Insekten werden und schauen nach weiteren Baumscheiben, die wir beleben können.

Die AG Stadtgrün
Luisa Büschleb-Köppen

]]>
Sat, 03 Oct 2020 20:40:00 +0200
http://gruene-magdeburg.de/start/titelseite-artikel/article/einladung_zur_eroeffnungsfeier_der_gruenen_mitte_am_23092020/ Einladung zur Eröffnungsfeier der "Grünen Mitte" am 23.09.2020 http://gruene-magdeburg.de/start/titelseite-artikel/article/einladung_zur_eroeffnungsfeier_der_gruenen_mitte_am_23092020/ http://gruene-magdeburg.de/start/titelseite-artikel/article/einladung_zur_eroeffnungsfeier_der_gruenen_mitte_am_23092020/ Jetzt ist es soweit. Nach einigen Bemühungen konnten wir als Kreisverband Magdeburg recht­zeitig... Jetzt ist es soweit. Nach einigen Bemühungen konnten wir als Kreisverband Magdeburg recht­zeitig vor Beginn des Wahlkampfes 2021 an zentraler Stelle der Innenstadt und im Erdge­schoss in der Ernst-Reuter-Allee 26 neue Räumlichkeiten beziehen.

Wir laden herzlich zur Eröffnung der GRÜNEN MITTE ein
am Mittwoch, den 23.09.2020 um 18:00 Uhr.

Unter Beachtung der COVID 19 Eindämmungsver­ordnung findet die Veranstaltung im Wesentli­chen im Freien vor unserer Geschäftsstelle statt. Wir bitten darum bei der Besichtigung der Räume einen Mund-Nasen-Schutz zu benutzen.

Gastronomisch wirst Du versorgt u.a. mit ausgezeich­neten, frischen Pommes Frites aus Bio-Kar­toffeln. Weiterhin kannst Du mit den Anfang des Monats aufgestellten Magdeburger Kandi­dat*innen für die Landtags- und Bundestagswahl ins Gespräch kommen.

Wir bitten um eine anfahrt mit dem Fahrrad oder mit der Straßenbahn. Dafür kannst Du die Linien 1,4,6,8 oder 10 bis Haltestelle CityCarré nutzen. Wir freuen uns über Dein Kommen.

Mit besten Grüßen
Theresa Heinemann-Much
Kreisvorsitzende

PS: Die Investitionen in die Geschäftsstelle waren erheblich. Wir möchten deshalb auch alle die­jenigen, die wollen und können, um eine Geldspende auf unser Konto (Stichwort: „Grüne Mitte“) bitten. Selbstverständlich ist auch eine steuerabzugsfähige Quittung möglich.

Kreisverband Magdeburg
Bank - Stadtsparkasse Magdeburg
BIC - NOLADE21MDG
IBAN - DE91810532720034270432
Spende

Umgang mit dem COVID-19 Risiko

Auch wenn die Fallzahlen in Sachsen-Anhalt aktuell gering sind – die Corona-Pandemie ist nicht vorbei.

Bitte achtet auf:
-ausreichend große Abstände zwischen den Teilnehmenden
-allgemeine Maßnahmen des Infektionsschutzes wie Händehygiene, sowie Husten- und Schnupfenhygiene vor Ort
-wir empfehlen dringend das Tragen von Mund-Nasen-Masken sowie die Empfehlung zur Nutzung der Corona-Warn-App

Bitte handelt im Interesse eurer Gesundheit entsprechend verantwortungsvoll und habt bitte Verständnis dafür, dass wir sowohl Personen mit akuten respiratorischen Symptomen als auch Personen mit kürzlich zurückliegenden Aufenthalten in Risikogebieten oder bekanntem Kontakt mit Covid-19-Erkrankten den Einlass verweigern müssen.

]]>
Tue, 15 Sep 2020 13:46:00 +0200
http://gruene-magdeburg.de/start/titelseite-artikel/article/parkingday_und_fahrraddemo/ ParkingDay und Fahrraddemo http://gruene-magdeburg.de/start/titelseite-artikel/article/parkingday_und_fahrraddemo/ http://gruene-magdeburg.de/start/titelseite-artikel/article/parkingday_und_fahrraddemo/ Am Freitag, 18.9.2020 ist traditioneller ParkingDay - der Tag, an dem wir uns städtische (Park-)... Am Freitag, 18.9.2020 ist traditioneller ParkingDay - der Tag, an dem wir uns städtische (Park-) Plätze von den Autos zurückholen wollen.

Wie Du weißt, sind auch wir GRÜNEN mit dabei. Wir möchten Dich ganz herzlich einladen, uns auf unseren Parkplätzen in der Sternstr. zwischen 15 und 18 Uhr zu besuchen. Wir sind vor Ort mit unserem Lastenrad, Liegestühlen, Tisch, Infomaterial und ein wenig Verpflegung und wir freuen uns auf Dich und Deine Unterstützung.

Jedes Jahr an diesem Tag werden auf der ganzen Welt Parkbuchten transformiert. Egal ob Parkanlage, Spielplatz, Außengastronomie oder Parkbank - Parkplätze können so viel besser genutzt werden als 23 Std. am Tag von Blechkisten blockiert zu werden. Wir werden einige Parkplätze in der Sternstraße okkupieren. Neben Kaffee und Kuchen bieten wir das was wir uns für den hasselbachplatz und die Sternstraße wünschen: Lebens- und Aufenthaltsqualität. Gemütliche Sitzplätze, Tische sowie Spiel und Spaß. Kommt gerne vorbei und kommt mit uns ins Gespräch: Über den Hasselbachplatz, die Sternstraße, Außengastronomie oder ein Herz für Magdeburg.

Am Sonntag geht es dann mit dem Fahrrad durch die Stadt. Anstelle des Fahrradaktionstags wi am 20.9.2020 ein Fahrraddemonstation durch die Stadt und über den Magdbeurger Ring sattfinden. Treffpunkt ist Sonntag, 14 Uhr auf dem Domplatz.

Mit GRÜNEN Grüßen
Sabine Roth

]]>
Fri, 11 Sep 2020 11:36:00 +0200
http://gruene-magdeburg.de/start/titelseite-artikel/article/einladung_zur_mitgliederversammlung_am_16092020_ab_19_uhr_im_familienhaus/ Einladung zur Mitgliederversammlung am 16.09.2020 ab 19 Uhr im Familienhaus http://gruene-magdeburg.de/start/titelseite-artikel/article/einladung_zur_mitgliederversammlung_am_16092020_ab_19_uhr_im_familienhaus/ http://gruene-magdeburg.de/start/titelseite-artikel/article/einladung_zur_mitgliederversammlung_am_16092020_ab_19_uhr_im_familienhaus/ Zu unserer nächsten Mitgliederversammlung laden wir herzlich ein. Diese wird am Mittwoch, dem... Zu unserer nächsten Mitgliederversammlung laden wir herzlich ein. Diese wird am Mittwoch, dem 16.09.2020 ab 19 Uhr im Familienhaus stattfinden.

Thematisch widmen wir uns auf der Mitgliederversammlung dem integrierten Stadtentwicklungskonzept (ISEK). Dieses beschreibt Ziele, Handlungsfelder und Projekte für die Stadtentwicklung über mehrere Jahre.

Desweiteren wollen wir Delegierte für die Bundesdelegiertenkonferenz von Bündnis 90/DIE GRÜNEN wählen. Die BDK soll vom 20. bis 22. November in Karlsruhe stattfinden. Soweit es die Pandemie ermöglicht, wird der Parteitag mit strengen Abstands- und Hygieneregeln als Präsenzveranstaltung durchgeführt.

Wie du sicherlich weißt, findet vom 04.09. bis 05.09.2020 der Landesparteitag statt, auf dem die Listen für die Land- und Bundestagswahlen beschlossen werden sollen. Da nicht alle an diesem Parteitag teilnehmen können, werden wir einige Delegierte kurz über die Geschehnisse berichten lassen.

Ich freue mich auf die nächste Mitgliederversammlung und hoffe, dich dort begrüßen zu dürfen.

TAGESORDNUNG
1. Begrüßung und Formalia
2. ISEK
3. Wahl Delegierte für BDK
4. Auswertung Landesparteitag
5. Bericht aus Stadtrat und Landtag
6. Termine und Sonstiges


Mit freundlichen Grüßen
Theresa Heinemann-Much
Kreisvorsitzende

]]>
Fri, 04 Sep 2020 10:48:00 +0200