Pfingstsonntag 23. Mai 10 Uhr - Domplatz - 2x Radtour - Madeleine Linke & Olaf Meister

20.05.21

Unsere Landtagskandidat:innen Madeleine Linke und Olaf Meister laden am Pfingstsonntag zur Radtour durch ihre Heimat ein. Der Treffpunkt für beide Touren ist um 10.00 Uhr der Domplatz. Dabei wollen Madeleine und Olaf den Wähler:innen umgesetzte und offene Projekte zeigen sowie Antworten geben, was sich in ihren Stadtteilen noch ändern sollten. Natürlich können sich auch Interessierte direkt an die Kandidierenden wenden. Wenn sie überlegen, was sie am Sontag machen wollen? Rauf aufs Fahrrad und ab zum Domplatz.

WANN: 23. Mai - 10 Uhr
WO:     Start am Domplatz
WAS:   Radtour2 mit Madeleine LInke & Olaf Meister

TOUR A Mitte mit Madeleine Linke

Die engagierte Stadträtin wird mit ihrer Tour durch den Landtagswahlkreis II mit dem Schwerpunkt Stadtmitte und Stadtfeld Ost fahren. Der Schwerpunkt der Fahrt liegt auf dem Zustand der Radinfrastruktur legen. Dabei werden aktuelle umgebaute Wege genauso unter die Lupe genommen, wie Radwege die endlich umgestaltet werden müssen. Der Radverkehr hat in den vergangenen Jahren in Magdeburg stetig zugenommen. Damit uns dieser Trend erhalten bleibt, müssen wir diese Entwicklung durch einen Ausbau der Radinfrastruktur unterstützen. Auch die Förderprogramme des Landes müssen darauf ausgerichtet werden. Aber auch der Elberadweg muss endlich seiner Bedeutung entsprechend ausgebaut werden. Da gibt es in der Verantwortung der Landeshauptstadt Magdeburg noch viel Luft nach oben. Perspektivisch sehen wir diese Aufgabe, aufgrund seiner Landesbedeutsamkeit, zukünftig beim Land. Madeleine Linke möchte aber auch die Tour über mit den Teilnehmer:innen im Gespräch bleiben, über die Vorschläge und Idee oder die Fragen, die den Menschen auf der Seele liegen.

TOUR B Süd mit Olaf Meister MdL (10.00 - 14.00 Uhr)
Domplatz - Buckau - Salbke - Westerhüsen und zurück

Der Landtagsabgeordnete und Stadtrat Olaf Meister möchte die Teilnehmer:innen mit seiner Tour durch "seinen" Wahlkreis führen. Dabei wird er den Mitradelnden zeigen, wie sich die Stadtteile zum Positiven verändert haben. Mehr Hochwasserschutz, barrierefreie Haltestellen sind im Kommen und energieeffiziente Straßenbeleuchtungen. Es geht auch im Süden voran. Aber Olaf Meister will auch die Finger in die Wunde legen. Wo muss noch etwas getan werden? Wie kann das Land diese Bestrebungen unterstützen? Gewürzt werden die Stationen der Radtour mit einer gehörigen Portion Lokalgeschichte. Nachdem die Tour den Stadtteil Westerhüsen erreicht hat, werden wir an der Fähre Westerhüsen eine Rast einlegen. Nehmen sie sich dafür einen Proviantrücksack mit. Danach geht es über den Elberadweg zurück zum Domplatz.

Kategorie

Aktuell LTW 2021 Slider