Integration vom ersten Tag an – für Alle

Wir unterteilen nicht in gute und schlechte Zuwanderer. Alle Menschen, die hier leben sind gleich wertvoll und genießen die gleiche Wertschätzung. Jeder, der bei uns leben und arbeiten möchte, muss vom ersten Tag an die Möglichkeit dazu bekommen, unabhängig vom aufenthaltsrechtlichen Status. Dies gilt insbesondere für die mehreren tausend in Sachsen-Anhalt lebenden Asylbewerberinnen und Asylbewerber sowie „Geduldete“, von denen Integration zwar häufig gefordert, denen sie tatsächlich aber schwer gemacht wird. Den Zugang zu Deutschkursen als wichtigste Integrationsvoraussetzung werden wir für alle vom ersten Tag an ermöglichen.

Die Integration vom ersten Tag für die Kinder Geflüchteter liegt uns besonders am Herzen. Für sie müssen ausreichend Kita-Plätze zur Verfügung gestellt werden. Alle schulpflichtigen Kinder müssen normale Schulen besuchen können und dort ausreichend Deutsch als Fremdsprache unterrichtet bekommen. Für interkulturell geschultes Personal ist zu sorgen.

Kategorie

Kapitel 4

Zweitstimme GRÜN

Premiere des Wahlkampfspots zur Landtagswahl 2016 Wofür wir GRÜNE in Sachsen-Anhalt Politik machen? Dafür. Deshalb am 13. März Zweitstimme GRÜN!

Posted by BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Sachsen-Anhalt on Freitag, 12. Februar 2016
NOCH
BIS ZUR ZWEITSTIMME FÜR GRÜN