21.01.2016

Olaf Meister unterstützt Forderung des KJR - Wahlrecht ab 16

Olaf Meister mit Wahlurne und der Forderung nach Senkung des Wahlalters vor dem Landtag.

Der bündnisgrüne Landtagsabgeordnete Olaf Meister unterstützt die Forderung des Kinder- und Jugendrings Sachsen-Anhalt nach Absenkung des Wahlalters. Es ist aus seiner Sicht unverständlich, warum die Jungwähler zwar die Bürgermeister sowie Stadt- oder Gemeinderäte wählen können, sie aber bei der Wahl des Landtages ausgeschlossen sind. Der alte Satz - Demokratie lebt vom Mitwachen - kann hier erst greifen, wenn eine Teilnahme möglich ist. BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN werden sich im Landtag für eine Wahlrechtsänderung einsetzen.

URL:https://gruene-magdeburg.de/wahlen/landtagswahl-2016/detail-ltw/article/olaf_meister_unterstuetzt_forderung_des_kjr_wahlrecht_ab_16/