Frauentagsaktion der GRÜNEN in der Helene-Weigel-Straße

09.03.17 von W.Wähnelt

Wie in den vergangenen Jahren hat der Magdeburger Kreisverband von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN mit der Anbringung eines Straßen-Zusatzschildes auf verdiente Frauen aufmerksam gemacht. Die traditionelle Frauentagsaktion würdigte in diesem Jahr Helene Weigel.  

Am 8. März 2017 wurde das Zusatzschild an der Helene-Weigel-Straße, Ecke Kannenstieg enthüllt. Helene Weigel, geboren 1900 in Wien und 1971 in Berlin gestorben, war eine außergewöhnliche Schauspielerin und Intendantin des Berliner Ensembles. Sie hat mit ihrem gestischen, leisen und erzählenden Spiel, dass in der Weimarer Republik auch ein Gegenentwurf zur lautstarken NS-Propaganda war, uns gerade heute wieder etwas zu sagen.  

In ein paar kurzen Worten zur Enthüllung ging die GRÜNE Landesvorsitzende Susan Sziborra-Seidlitz darauf ein, unter welch schwierigen Bedingungen Helene Weigel Großartiges leistete. Matthias Borowiak als Direktkandidat zur Bundestagswahl hob die Bedeutung von Frauen in unserer Gesellschaft und unserer Partei hervor.

Kategorie

Aktuell Bei Grüns Berichte Frauen Matthias Borowiak Presse Slider Stadtentwicklung Wahlen