22.05.2020

Einladung zur digitalen Mitgliederversammlung am 27.05.2020

Wir möchten darüber informieren, wie wir trotz der Einschränkungen aufgrund Covid 19 unsere politische Arbeit zukünftig organisieren werden und welche Themen und Termine in den nächsten Monaten anstehen. Zudem werden Urs, Madeleine und Olaf ihre Kandidaturen für den Bundes- bzw. Landtag vorstellen.

Mehr»

01.02.2019

Verkehrswende jetzt! Weichenstellung für die Zukunft.

Man schaue sich nur um: Es gibt einfach zu viele Autos. Unsere Stadt erstickt im Blech, das im Durchschnitt mehr als 23 Stunden am Tag nur herumsteht. Ein weiter so, ist keine Option, die Verkehrswende überfällig. Seit 2012 hat der ‚Runde Tisch‘ den Verkehrsentwicklungsplan VEP 2030plus erarbeitet. Baustein 4 mit z.B. 21 Maßnahmen für den ÖPNV, 18 für den Fuß-, 12 für den Auto- und 50 für den Radverkehr soll in Kürze vom Stadtrat beschlossen werden.

Mehr»

03.04.2018

Von: W.Wähnelt

GRÜNE: kein Parkplatzbau am Stadion!

Die Kanonenbahnbrücke als mögliche Fahrradverbindung (Foto: Canehl)

Statt endlich ein vernünftiges Verkehrskonzept zu erarbeiten und die Straßen zu entlasten, will die Stadt neue Parkplätze am Stadion bauen. „Weitere Parkplätze verschärfen die Situation des An- und Abreiseverkehrs, anstatt sie zu entspannen“, ist der Magdeburger Vorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Wolfgang Wähnelt, enttäuscht über die aus seiner Sicht völlig falschen Schlüsse, die aus dem bei Fußballspielen in Ostelbien herrschenden Verkehrschaos gezogen werden.

Mehr»

26.02.2018

Interview zur Ausstellung zum Bedingungslosen Grundeinkommen

Die Attac-Wanderausstellung zum Bedingungslosen Grundeinkommen im Allee-Center Magdeburg wurde auch von einem Interview mit Julia Bohlander, Sprecherin der LFG Soziales und Mitglied im Kreisvorstand BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Magdeburg begleitet.

Mehr»

24.02.2018

Von: T.Hartmann

Magdeburger GRÜNE fordern ökologischere Stadtplanung

Die Baumfällungen bleiben in Magdeburg ein Dauerthema. Wer sich dieser Tage über Strom- und Zollbrücke bewegt, kann die Auswirkungen der bald erfolgenden Strombrückenverlängerung sehen. „Es bietet sich ein Bild des absoluten Kahlschlages“ kommentiert Tobias Hartmann vom Vorstand BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Magdeburg die Fällarbeiten auf dem Werder. Für ihn zeigt sich hier das Wirken „drastisch rückwärtsgewandter Stadt- und Verkehrsplanung, welche die Innenstadt für den Autoverkehr attraktiver machen will.“

Mehr»

16.02.2018

Von: W-Wähnelt

Magdeburger GRÜNE begrüßen kostenfreien ÖPNV

„Zu schön, um ernst gemeint zu sein“, kommentiert der GRÜNE Kreisvorsitzende Wolfgang Wähnelt den Vorstoß der Noch-Bundesregierung zu einem kostenfreien ÖPNV. „Doch er stößt eine Diskussion an, die uns in die richtige Richtung führen kann.“ Die Lösung der Verkehrsprobleme in unseren Städten kann nur in Alternativen zum motorisierten Individualverkehr (sprich: PKW) liegen.

Mehr»

12.02.2018

Von: J.Bohlander

Erfolgreicher Filmstart „Free Lunch Society“

Am Donnerstag, dem 1.2.2018 fand im Magdeburger Studiokino, wie zeitgleich in etwa einhundert Kinos in Deutschland, die Premiere des Films "Free Lunch Society" statt. Das Kino war nahezu ausverkauft. Der Dokumentarfilm beschäftigt sich mit dem Thema Bedingungsloses Grundeinkommen.

Mehr»

29.01.2018

Von: J.Bohlander

PM 04/18: Ausstellung zum Bedingungslosen Grundeinkommen

Tafeln der Ausstellung Gundeinkommen

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Magdeburg freuen sich, die Attac-Wanderausstellung zum Bedingungslosen Grundeinkommen im Allee-Center Magdeburg präsentieren zu können. Die Ausstellung wird dort bis zum 19.02.18 zu besichtigen sein. Die Ausstellung ist ein gemeinsames Projekt von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, dem Bund der katholischen Jugend (BDKJ), DiB und dem Bündnis Grundeinkommen.

Mehr»

24.01.2018

Von: J.Bohlander

PM 03/18: Film zum Bedingungslosen Grundeinkommen

Seit etwa einem Jahr läuft in Finnland ein Experiment zur Einführung eines Bedingungslosen Grundeinkommens (BGE). Dieser Feldversuch hat dem Konzept des BGE neue Aufmerksamkeit in Presse, Funk und Fernsehen verschafft und es einem breiten Publikum bekannt gemacht.

Der Film „Free Lunch Society“ greift das Thema auf, erläutert Konzepte und lässt prominente Verfechter des BGE zu Wort kommen. Auf Anregung der Initiative „Mein Grundeinkommen“ soll der Film am 1. Februar deutschlandweit in Kinos gezeigt werden.

Mehr»

08.08.2016

Von: Wolfgang Wähnelt

Keine Parallelstrukturen in der Stadtverwaltung!

„Will man sich im Magdeburger Rathaus jetzt den Misserfolg organisieren? Und am Ende ist dann niemand dafür verantwortlich“, fragt sich Wolfgang Wähnelt, Vorsitzender der Magdeburger Bündnisgrünen, aufgrund der zunehmenden Parallelstrukturen in der Stadtverwaltung: zum Arbeitsbereich der neu geschaffenen Referentenstelle des OB soll u.a. der Verkehrsentwicklungsplan gehören, eine Planung, für die das Baudezernat mit seinem Stadtplanungsamt zuständig ist. Im Kulturbüro wird die Kulturhauptstadt-Bewerbung neben allen anderen Aufgaben ein Schwerpunkt sein, doch ein Kulturhauptstadt-Büro ist gerade im Aufbau….

Mehr»

URL:https://gruene-magdeburg.de/themen/liste-catmenu/kategorie/haushalt/wort/Kulturhauptstadt/