25.04.2019

Dialog mit Fridays for Future

Mitgliederversammlung mit den Organisatoren von Fridays for Future.

Am Mittwoch dem 25.04.2019 trafen sich unsere Kandidat*innen für die Kommunalwahl mit den Magdeburger Organisator*innen der globalen Protestbewegung „FridaysForFuture“. In einer regen Diskussion tauschten sich die verschiedenen Generationen, darüber aus wie man die Probleme des Klimawandels in den Griff bekommen kann und was auf kommunaler Ebene für ein besseres Klima getan werden kann. Auf dem Podium saßen Madeleine Linke, Urs Liebau und Uwe Zischkale moderierte die Runde. Klar wurde, dass um die Forderungen der Schüler*innen zu erfüllen noch eine Menge getan werden muss und dass es nur gemeinsam gelingen kann.

Wir brauchen auf der einen Seite weiter das zivilgesellschaftliche Engagement, was sich auf der Straße, in Vereinen, Schulen und Betrieben für ein Umweltbewussteres Leben einsetzt. Auf der anderen Seite brauchen wir politische Mehrheiten, um konsequent die Rahmenbedingungen für wichtigen Strukturwandel schaffen zu können. Egal, ob auf kommunaler oder Europäischer Ebene. Wir sind begeistert von dem Enthusiasmus und dem starken Willen der Schüler*innen die Welt grundlegend zu verändern und werden uns auch in Zukunft unterstützend und schützend für „Fridays For Future“ einsetzen.

URL:http://gruene-magdeburg.de/start/titelseite-artikel/article/dialog_mit_fridays_for_future/