29.01.2015

PM 02/15: Bündnisgrüne Mitgliederversammlung wählte OB-Kandidaten

Olaf Meister und Vorstandsmitglied Petra Sperling mit Blumenstrauß.

Die Magdeburger Bündnisgrünen gehen mit Olaf Meister in den Oberbürgermeisterwahlkampf. Er sagte nach seiner Wahl: „Es geht um ein inhaltliches Gegenangebot zur derzeitigen Politik des Amtsinhabers. Ich will demokratische Mitbestimmung und die Transparenz von kommunalpolitischen Entscheidungen dazu eine grüne Stadtentwicklung, die auf die Stärkung der Ortsteilzentren setzt sowie eine stadtfreundliche Verkehrspolitik, die u.a. den öffentlichen Personennahverkehr stärkt plus eine Sozialpolitik die darauf achtet, dass keine Gruppe, kein Stadtteil abgehängt wird."

Mehr»

19.01.2015

NoMagdida - kraftvolles Zeichen gegen Intoleranz gesetzt

Die Landeshauptstadt hat heute auf dem Alten Markt ein sichtbares Zeichen gegen Rassismus und Intoleranz gesetzt. Rund 6000 Magdeburger und Magdeburgerinnen haben mit ihrem Anwesenheit gezeigt, dass die demokratisches Gesellschaft es nicht zulassen wird Menschen pauschal zu diskriminieren. Neben den Reden von Oberbürgermeister Lutz Trümper, Pascal Begerich und Ilse Junkemann, ging besonders die emotionale Rede von Moawia Al-Hamid, dem Vorsitzende der Islamischen Gemeinde Magdeburg, unter die Haut.

Mehr»

17.01.2015

7. Meile der Demokratie: Bündnisgrüner Stand präsentiert Ausstellung zur Zwangsarbeit in Südost

Wolfgang Wähnelt (Kreisvorstand) mit der Ausstellung zur Zwangsarbeit in Südost.

Zum 7. Mail fand in diesem Jahr die Meile der Demokratie statt. Viele Magdeburger und Magdeburger vereint an diesem Tag das Anliegen, den Nazis in unserer Stadt keinen Raum zu geben und zu verhindern, dass sie das Gedenken an diesen Tag für ihre Ziele mißbrauchen. Eine Vielzahl von Aktivitäten lockten ca. 15.000 Menschen in die Innenstadt. Dies ist ein ermutigendes Zeichen.

Mehr»

08.01.2015

PM 01/15: Neujahrsempfang und 25. Geburtstag von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Magdeburg am Freitag, den 09.01.2015

Einladung zum Neujahrsempfang

An diesem Freitag, den 09.01.2015 um 18.30 Uhr laden BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Magdeburg zu ihrem traditionellen Neujahrsempfang in das Familienhaus, Hohepfortestraße 14 in Magdeburg ein.

Als Gastredner können wir dazu den Vorstandsvorsitzenden der Heinrich-Böll-Stiftung e.V., Ralf Fücks, begrüßen. Er wird in seinem Vortrag den Zeitraum von 1989 - 2014 mit einem Blick zurück und nach vorn beleuchten und 25 Jahre nach dem Fall der Mauer fragen: „BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN - Was ist aus dem Aufbruch von 1989 geworden?“

Mehr»

URL:http://gruene-magdeburg.de/aktuell/archive/2015/january/