31.01.2011

Wahlkampfauftakt Landtagswahl 2011

Wahlkampfauftakt am 3. Februar ab 18:30 im Pub "RIFF" Sternstrasse 29

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN eröffnen am 3. Februar 2011 ihren Wahlkampf für die Landtagswahl in Sachsen-Anhalt. Die Auftaktveranstaltung beginnt um 18:30 Uhr im Pub "RIFF" in der Sternstrasse 29. Neben der Spitzenkandidatin Claudia Dalbert und den Magdeburger DirektkandidatInnen wird auch die Fraktionsvorsitzende der Grünen im Bundestag Renate Künast zu Gast sein.

Mehr»

27.01.2011

Fackeln für die Elbe

Am Samstag, den 29.01., findet die Veranstaltung Fackeln für die Elbe statt.

In vielen Orten, unter anderem auch Magdeburg, werden Fackeln und Lichter von tausenden von Menschen entzündet, die damit ihren Protest gegen den Umbau von Elbe und Saa...

Mehr»

14.01.2011

Aufruf zur Meile der Demokratie am 15.01.2011

Aufruf zur Meile der Demokratie am 15.01.2011 ab 12:00

BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN rufen alle MitbürgerInnen auf sich an der Meile der Demokratie in der Magdeburger Innenstadt zu beteiligen.

Wir wollen gemeinsam ein deutliches und sichtbares Zeichen für ein demokratisches und tolerantes Magdeburg setzen: Am 15. Januar 2011 ab 12:00 soll sich der Breite Weg mit Unterstützung von Vereinen, Verbänden, Kulturschaffenden, Schulen, Handeltreibenden und Gastronomen in eine lebendige „Meile der Demokratie“ mit Informationsständen, Bühnenprogrammen und vielfältigen Aktionen verwandeln.

Weitere Infos unter:

www.meile-der-demokratie.de

12.01.2011

PM 02: Erste Demonstration gegen Gentechnik, Tierfabriken und Dumping-Exporte in Berlin am 22.01.

Aufruf zur Demo am 22.01.11, 12:00 Berlin Hbf., Nein zu Gentechnik, Tierfabriken und Dumping-Exporten!

Zum ersten Mal ruft ein breites Bündnis von Bauern-, Umwelt-, Tierschutz- und Entwicklungsorganisationen unter dem Motto „Wir haben es satt! – Nein zu Gentechnik, Tierfabriken und Dumping-Exporten“ zu einer zentralen Demonstration während der „Grünen Woche“ in Berlin auf. Die Demonstration startet am 22. Januar 2011 um 12 Uhr am Berliner Hauptbahnhof und zieht zum Brandenburger Tor. Auch der BUND Sachsen-Anhalt und der Magdeburger Kreisverband von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN machen sich zusammen mit vielen Menschen auf, um für eine neue Landwirtschaft ohne Gentechnik und Massentierhaltung zu demonstrieren.

Mehr»

09.01.2011

PM 01: Grüne laden ein: Kostenlose Kinovorstellung "Albtraum Atommüll" Oli-Kino, 11. Januar 2011 - 20.00 Uhr

Im vergangenen Jahr haben hunderttausende Menschen bei verschiedenen Aktionen gegen die Verlängerung der Atomlaufzeitungen protestiert. Sie wandten sich damit auch gegen die Erzeugung weiteren Atommülls.

Der Film "Albtraum Atommüll" beschäftigt sich mit dem strahlende Erbe, das unseren Planeten für Jahrtausende vergiften wird. Die Filmmacher Eric Guéret & Laure Noualhat suchen in Deutschland, Frankreich, den USA und in Russland nach der "Wahrheit über den Atommüll". Der Film will Klarheit in ein Thema bringen, das für die Zukunft der Menschheit von entscheidender Bedeutung ist. Der Eintritt ist kostenlos.

Links:

Das Kino: www.oli-kino.de

Der Film: www.arte.tv/de/2767030.html

Mehr»

01.01.2011

Filmveranstaltung 11. Jan. - 20.00 Uhr "Albtraum Atommüll" - Eintritt frei

Mit der Laufzeitverlängerung für Atomkraftwerke hat die schwarz-gelbe Bundesregierung den Ausstieg Deutschlands aus der Risikotechnologie Atomkraft rückgängig gemacht. Dies bedeutet nicht nur, dass alte Schrottmeiler länger laufen und sich damit die Gefahr eines Atomunfalls für Deutschland vergrößert. Die neuen Atomphantasien verschärfen auch das bisher ungelöste Problem des radioaktiven Abfalls, für den es weltweit keine Entsorgungsmöglichkeit gibt.

Mit diesem strahlenden Erbe, das unseren Planeten für Jahrtausende vergiften wird, beschäftigt sich der aktuelle und brisante Dokumentarfilm „Albtraum Atommüll“ von Eric Guéret & Laure Noualhat. Der Film sucht in Deutschland, Frankreich, den USA und in Russland nach der „Wahrheit über den Atommüll“.

Mehr»

URL:http://gruene-magdeburg.de/aktuell/aktuell/archive/2011/january/