07.04.2011

PM 08: Grüne fordern die Förderung des Bahnhofs-Tunnels durch das Land zu überdenken

Die Magdeburger Grünen fordern die angehende Landesregierung auf, die Finanzierung des Tunnels unter den Bahnhofsbrücken zu überdenken. Olaf Meister, Kreisvorsitzender: "Unabhängig von grundsätzlichen Fragen, wie man Verkehr durch eine Innenstadt leitet, scheint sich inzwischen die Erkenntnis durchzusetzen, dass der jetzt geplante Bau keinerlei Vorteile bringt. Mit dem Bau des Tunnels wird sich die Zahl der zur Verfügung stehenden Spuren nicht ändern. Auch die Ampelanlagen bleiben alle in der bisherigen Form bestehen. Ein Tunnel hat jedoch nur dann eine verkehrsentlastende Wirkung, wenn er Verkehrsströme entflechtet, in dem zum Beispiel Kreuzungen etc. untertunnelt werden.

Mehr»

URL:http://gruene-magdeburg.de/aktuell/aktuell/archive/2011/april/