Matthias Borowiak als GRÜNER Direktkandidat zur Bundestagswahl gewählt

23.02.17 –

Auf ihrer Versammlung am 22.2.2017 wählten die Mitglieder von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Wahlkreis 69 Matthias Borowiak zu ihrem Direktkandidaten für die Bundestagswahl. Der Wahlkreis umfasst neben Magdeburg auch Schönebeck, Barby, Calbe und Bördeland. Borowiak ist bei einer Enthaltung einstimmig gewählt worden.  

Der 32-jährige Magdeburger ist Mitglied im Landesvorstand der GRÜNEN und Sprecher der Arbeitsgruppe Soziales. Er stellte sich der Wahlversammlung mit seinen Schwerpunkten Sozialpolitik und grüne Wirtschaftspolitik als Stütze zum ökologischen Wandel vor und meinte: „Wir werden uns Gedanken machen müssen, wie wir in naher Zukunft arbeiten und miteinander leben wollen. Die Digitalisierung und der höhere Anteil Älterer stellen uns vor neue Herausforderungen. Ideen für ein Bedigungsloses Grundeinkommen und eine Bürgerversicherung werden wir deshalb weiter verfolgen.“  

Mit viel Applaus, Blumen und der Zusicherung eines aktiven und ideenreichen Wahlkampfes bedankte sich die Versammlung für Borowiaks Bereitschaft zur Direktkandidatur.

Sei dabei - mitmachen!

Kategorie

Aktuell Bei Grüns Demokratie Matthias Borowiak Presse Slider Wahlen

Listenansicht   Zurück